Stress abbauen im Job:

Nachhaltiges, individuelles Stressmanagement für C-Suite Frauen, Führungskräfte und Unternehmer:innen

Work-Life-Balance: ein Mythos oder umsetzbar? Wie schafft man es – trotz höchster beruflicher Ziele und Anforderungen – Stress abzubauen und so psychisch-emotional sicher, gesund und zufrieden zu bleiben?

Nutzen Sie meine 1-zu-1 Online Kurzzeit-Coachings für schnelle Lösungen bei akuten Herausforderungen

Zufrieden im Home Office

Stress abbauen & umlenken

Lebensfreude zurückholen

Langfristig belastbar werden

Akut-Kurzzeit-Coachings für C-Suite Level Frauen, Unternehmer:innen, Freiberufler:innen und Führungskräfte, die zugunsten ihrer Gesundheit am Arbeitsplatz Stress abbauen wollen

 

divider

 

In 6 Stunden (verteilt auf 4 Wochen) entwickeln wir ausgehend von Ihrer Situation und Persönlichkeit einen nachhaltig wirksamen Anti-Stress-Plan. Unterstützt durch wissenschaftlich bewiesene Stressmanagement-Techniken aus der internationalen Landschaft und hilfreichen psychologischen Tools ebnen wir einen individuellen, für Sie funktionierenden Weg:

raus aus der erdrückenden Belastung, zurück zu Konzentration, Kreativität und innerer Ruhe, dem Gefühl von Zeit und Freiheit, Freude und Zufriedenheit – sowohl im Beruf als auch im Privatleben.

Stellen Sie sich vor, Sie liegen am Strand. Ihre Zehen bohren sich in den warmen, feinen Sand. Ihre Haut kribbelt vom Salzwasser, das in der Sonne langsam trocknet. Sie atmen tief ein, während Sie sich lang machen – die Beine ausstrecken und ihre Arme ruhig neben Ihrem Körper liegen. Ihr Gesicht streckt sich der Sonne entgegen. Sie fühlen sich von Minute zu Minute schwereloser und freier, sinken in die Unterlage, auf der Sie ruhig liegen. Sie hören nur einige Möwen, die an Ihnen vorbeiziehen wie die Wolken am Himmel. Alle Gedanken sind bedeutungslos.

Nun zieht ein Gefühl von Fülle in Ihren Körper ein. Langsam dehnt es sich in Ihnen aus, fließt in Ihr Becken, Ihre Beine, in Ihren Rücken, Bauch und Brustbereich, hin zu Ihren Armen und Händen. In Ihren Fingerspitzen kribbelt es. Mit einem Lächeln auf den Lippen tauchen Sie sie in den warmen Sand und fühlen seine Feinheit, seine Sanftheit. Ihr Körper ist angenehm warm und leicht, der Wind streichelt Ihre Haut. Sie nehmen noch einen Atemzug der salzig riechenden Luft, während Sie das Meer im Hintergrund rauschen hören. Weder die Stimmen der anderen noch die anstrengenden letzten Tage bemerken Sie – nur das endlose Dahingleiten in einen Raum aus frei verfügbarer Zeit. Sie sind ganz ruhig. Und ganz entspannt. Dieser Raum gehört nur Ihnen. Hier sind Sie ganz Sie selbst. Hier können Sie sich ausleben mit all Ihren Stärken und Talenten. Hier schöpfen Sie Ruhe und Kraft, Kreativität und Visionen, Entspannung. Hier lehnen Sie sich an und lassen los.

Es ist Ihr „happy place“ – nur Sie haben Zutritt, nur Sie bestimmen, was dort geschieht. Seit Sie ihn für sich entdeckt haben und wissen, wie Sie ihn mit Leichtigkeit betreten, bewältigen Sie selbst anhaltenden Stress. Weder Ihre Gesundheit noch Ihr Privatleben leiden. Im Gegenteil: Seit Sie diesen Raum in sich gefunden haben, hat sich die Bedeutung von Stress gewandelt. Sie fragen sich stattdessen oft, wie Sie es früher mit all der Enge, Hektik und Unruhe, dem Druck und Getriebensein, den Erwartungen ausgehalten haben. Unweigerlich müssen Sie an die vielen Sonntagabende zurückdenken, als Sie mit klopfendem Herzen an den bevorstehenden Montag dachten und nicht einschlafen konnten. Diese Gedanken vermischen sich mit den vielen Tagen, die Sie in Hektik und Angespanntheit begannen. Wie selten Sie sich im Kopf freimachen konnten für die wichtigen Dinge wie Ihr Privatleben, Ihre Gesundheit, Ihre Träume … Früher hatten Sie nie Zeit dafür. Stattdessen fühlten Sie sich gedrängt und eingeengt, blockiert und belastet, ständig unruhig und an einer gefährlichen Grenze, die Ihr Körper zu managen versuchte. Wie kraftlos und doch ruhelos Sie abends und an Wochenenden waren, weil sich der Stress einfach nicht legen wollte. Er hatte sich an Sie gehaftet wie klebrige Zuckerwatte. Was Sie auch versuchten: Stets schien es nur kurzzeitig zu helfen.

Sie atmen noch einmal tief in Ihr Zwerchfell ein, formen Ihren Bauch zu einem Ballon und lassen diese Erinnerungen beim Ausatmen wieder ziehen. Zum Glück sind diese Zeiten endgültig vorüber. Ihre Finger spielen mit dem Sand unter Ihren Händen. Die Möwen kreischen glücklich am Himmel. Das Meer schiebt seine Wellen an den Strand. Zum Glück haben Sie Ihrem Leben eine neue Wendung gegeben. Zum Glück haben Sie Wege für sich gefunden, Zeiten voller Stress und Druck selbstwirksam, vertrauensvoll und leicht zu managen.

Das könnten Sie sein – mit einem neuen, stress-resilienten Ich -, ein ganz neuer Mensch, der die Macht der Gedanken für sich nutzen gelernt hat, der um seine Stressauslöser weiß und Techniken gefunden hat, Stress abzubauen und sich so sicher durch belastende Zeiten zu navigieren.

Mein Name ist Janett Menzel. Ich arbeite für Menschen, die ein stressbefreites, leichtes, selbstwirksames Lebensgefühl wiederfinden wollen. Ich bin bekannt als Mentorin für Unternehmer:innen, Freiberufler:innen, Führungskräfte und stark gestresste Menschen.

Mein Werdegang in Kürze:

– Autorin für Stress-Ängste bei Frauen: letzte Veröffentlichung 2020 im TRIAS Verlag
– Business Coach (Akademie für Trainer)
– Mentorin für hochintelligente/hochbegabte und hochfunktionale Frauen
– Beraterin für Stressmanagement und -techniken für Kreative
– Schreibtherapeutin (iek Berlin)
– Seminarleitung Entspannung & Autogenes Training (iek Berlin)
– Inhaberin von Trainyourmind: Personalisierte Meditationen & Entspannungs-mp3s
– Studium Journalismus (Journalistenschule Berlin)
– 10 Jahre in leitender Position mit Personalverantwortung (Bereich Bildung)
– internationale Trainerin für Business English (TESOL Zertifikat) und Trainerin für Deutsch (BAMF zertifiziert)
– Anglistik/Amerikanistik (Universität Potsdam) und Soziologie (FU Berlin)

Weder mein IQ noch meine akademischen und beruflichen Leistungen bewahrten mich 2013 davor, durch Stress, der Überhand genommen hatte, eine Angststörung zu entwickeln. Es dauerte volle 1,5 Jahre, bis ich wieder fit war. Meine Beziehung zerbrach endgültig. Freunde gingen. Den Körper wieder in einen belastbaren Zustand zu bringen und das Leben wieder zu normalisieren, nachdem man aus dem Gleichgewicht geworfen wurde, benötigt Zeit und endlose Kraft. Es ist heute meine Mission, Menschen dabei zu helfen, dass es gar nicht erst so weit kommt.

In den Akut-Coachings widmen wir uns Ihrem Stress-Typus und weiteren Aspekten, um eine wirksame Strategie für Sie zu entwickeln:

Ist-Soll-Zustand

Sie haben Ihren Job einst sehr geliebt, aber nun haben Sie zittrige, schweißnasse Hände beim Gedanken an den nächsten Arbeitstag? Lange Bürozeiten bedrohen Ihre Beziehung? Latente Unruhe, Ängste/Panik, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit machen Ihnen Sorgen?

Stressoren

Eine Handvoll bewusst/ unbewusst erlebter Stressoren auf allgemein-beruflicher, personeller, visionärer, privater und individueller Ressourcenebene können Stress und so Ihre Leistung und Ihr Wohlbefinden verringern.

Bedürfnisse

Je höher das Arbeitspensum, desto mehr leiden persönliche Bedürfnisse: wie Sie nachhaltig für ihre Erfüllung sorgen, welcher Stress-Typ Sie sind inkl. schneller Strategien und wie Sie anderen Ihre Bedürfnisse mitteilen.

Kommunikation

Freundlich, aber bestimmt Nein sagen, Teams in Change Management-Situationen beruhigen, gewaltfrei Kritik üben: Wie wir sprechen, entscheidet über die Reaktion des Gegenübers und unser Wohl.

Selbstabgrenzung

Halt und Sicherheit im Privatleben, Quellen der Freude, gesunde, nährende Beziehungen: Für eine solide körperliche und psychische Belastbarkeit braucht es Ausgleich. Selbst Netflix und Sport können stressen: was maßgebend hilft – und was nicht.

Schauen Sie nicht weg, wenn der Stress Sie ergreift

Ihre aktuellen Stressbewältigungsstrategien (wie der massenhafte Kaffee, Zigaretten als Ausgleich/Belohnung, das obligatorische Glas Wein am Abend, um runterzukommen, Bingeating, Bewegungsmangel, verstärktes Kaufverhalten, sozialer Rückzug, Inaktivität usw.) geben Aufschluss über Ihr Stresslevel und die Art, wie Sie gelernt haben, Stress abzubauen. Stress sollte kontraintuitiv bewältigt werden, sonst belastet er Konten, Partnerschaften, Familien und die Identität der Betroffenen.

Die augenscheinlich äußeren Gründe für Stress bzw. Stress-Ängste – Veränderungsprozesse im Unternehmen, eine miserable personelle Lage, cholerische oder rücksichtslose Kollegen/Vorgesetzte, fehlendes Verständnis der Vorgesetzten, mangelhafte Motivation, familiäre Herausforderungen, Sinnkrisen – haben in Wahrheit einen innerlichen Grund: wie man auf etwas im Außen reagiert. Ich bin darauf spezialisiert, Reaktionsmuster zu erkennen, Perspektiven zu ändern und durch gezielte Techniken neue Muster zu etablieren. Nicht jede Technik passt zu jeder Persönlichkeit: Deshalb biete ich meine Coachings gesplittet an (4 x 1,5 oder 3 x 2 Stunden), um besprochene Wege auszuprobieren und in der nächsten Sitzung zu finetunen.

stress im beruf abbauen vermeiden

Worte von Klientinnen und Klienten

glücklich work life balance

Ich empfehle Frau Menzel bedingungslos.

Ich brauchte niemanden, der mir beibringt, meinen Namen zu tanzen. Ich bin dankbar für die schnellen Lösungen und Umsetzungsmöglichkeiten. Sie sind praktikabel und helfen auch über die Sitzungen hinaus.

– Katharina S., Öffentlicher Dienst

glücklich work life balance

Top!

Als Unternehmerin habe ich hohe Ziele. Leider stelle ich oft meine Gesundheit hinter das Wachstum meines Babys. Mit Frau Menzels Hilfe kenne ich heute meine Stresstoleranz und weiß, was dann zu tun ist. Ich würde sie jederzeit wieder beauftragen.

– Sabine Richter, eCommerce

glücklich work life balance

Ich bedanke mich!

Die Pandemie brachte viele Herausforderungen und Stress für mein Team. Frau Menzels Expertise fußt auf soliden Erfahrungswerten. Ihre Lösungswege sind hin und wieder unkonventionell, aber sie helfen und das zählt.

– G. Maier, Personal & Finanzen

 

glücklich work life balance

Strategien, die schnell Wirkung zeigen

Ich gelangte über ein anderes Programm in Kontakt mit Janett. Dort bereits von ihr überzeugt, nahm ich wegen beruflicher Herausforderungen anschließend ihr Stresstraining wahr und bereue es nicht. Sie ist höchst zielorientiert und äußerst empathisch. Sie hat ein Händchen dafür, zu erkennen, wo es wirklich hakt.

– Aysan K., Pharmareferentin

Spezialgebiete

Ursache <- Problem -> Lösung

Schnelle, praktikable Lösungen, statt Probleme zu fokussieren. Testphase, Finetuning, Überprüfung.

Hinter die Fassade blicken

Wir alle unterliegen Motivationen: Wozu stresse ich mich? Wann tritt der Stress auf? Wir finden die Stresspunkte (und Stressmenschen). 

Einbezug des Körpers

Den Körper mit einzubeziehen, ist das Schlaueste. Er hält mit eigenen Abwehrmechanismen einiges an zusätzlicher Stresstoleranz bereit.

Umkehrmethode & BEAT IT

Ich entwickelte in den letzten Jahre Methoden, die sich als sehr dienlich bei Stress und Herausforderungen mit Menschen zeigten. Ich gebe sie heute weiter.

Lebensfreude und FLOW-orientiert

Das Monster STRESS bekämpft man am besten mit Freude. Zum Glück lassen sich Glückshormone steuern. Ich zeige Ihnen, wie!

divider

Die Psychotherapeutin Verena Kast schrieb in ihrem Buch „Vom Sinn der Angst“, dass jeder Stress Angst sei. Ich stimme ihr zu und prägte daher den Begriff „Stress-Ängste“ und „Sinn-Ängste“, weil es an Begrifflichkeiten dazu fehlt. Wie oft durch Stress psychisch belastende und schwerwiegende Folgen ausgelöst werden, lässt sich mit dem Wort „Stresssymptome“ nicht mehr abdecken. Einige Coaches sprechen von emotionalem Stress, dabei ist jeder Stress „emotional“: Auch körperliche Belange führen zu Veränderungen der Psyche. Somit sind die Gedanken und Gefühle/Emotionen mit belastet. Ich habe mich daher auf die Unterbrechung der Spirale „Gedanken -> Gefühle -> Handlungen“ spezialisiert.

Ich hätte damals jemanden wie mich heute gebraucht, der erweiterte Kenntnisse über Stress, seine Entstehung, gehirngerechte Verarbeitung und langfristige Auswirkungen hat – jemanden, der mir sagt, was ich machen soll (kurzfristig, mittelfristig und langfristig) und der mit mir Lösungen sucht. Der Blog, über den Sie zu mir gelangt sind, ist mein Angebot an die breite Masse. Meine Kurzzeit-Coachings zielen speziell auf Führungskräfte, Unternehmer:innen, Freiberufler:innen und C-Suite Level Frauen, um Ihnen größtmöglich dienlich zu sein.

Profitieren Sie von meinem Wissen.

Häufig gestellte Fragen

Es gibt keine Muss-Zustände, um meine Coachings in Anspruch zu nehmen. Sollten Sie Fragen haben, die hier nicht gelistet sind, oder Ihre persönliche Situation abtasten wollen, wenden Sie sich gern an mich.

Hinweis: Sollten Sie unter schwerwiegenden Symptomen wie Depressionen, Zwänge, Essstörungen oder anderen Symptomen mit Krankheitswert leiden, konsultieren Sie bitte umgehend einen Arzt Ihres Vertrauens. Ich kann (und darf) nur Menschen mit einer vorhandener Selbstwirksamkeit helfen.

Modalitäten

Ich biete jedem ein kostenfreies Kennenlerngespräch an.

Aktuell finden die Coachings online statt (Zoom, FaceTime, WhatsApp Video) oder auf Wunsch auch telefonisch.

Ich berechne 200 Euro netto je Stunde. Die Zahlung der Gesamtstundenleistung erfolgt zu Beginn des Coachings bequem auf Rechnung.

Kann das Coaching über meinen Arbeitgeber abgerechnet werden?

Ja.

Kann ich das Coaching verlängern, falls mir die Stunden nicht ausreichen?

Ich begleite Sie selbstverständlich auch langfristig in Ihrer herausfordernden Situation.

Geben Sie Gruppentrainings?

Aktuell unterstütze ich nur Einzelpersonen in akuten Stresssituationen sowie bei der Entwicklung von langfristig wirksamen Strategien gegen Stress.

Ist eine Anonymisierung der Leistungen auf der Rechnung möglich?

Ja.