Coaching-Angebote

Die Coachings können in Berlin, virtuell und telefonisch stattfinden.

Vor Beginn eines jeden Coaching biete ich eine preisreduzierte Probestunde für 30 Euro an, in der wir uns kennenlernen, "die Chemie testen" und uns über die Ziele und Hintergründe des Anliegens unterhalten. Diese Probe kann je nach Thema zwischen 30 und 40 Minuten in Anspruch nehmen und sollte idealerweise persönlich oder via Skype stattfinden.

Die Kosten betragen pro 60 Minuten Coaching zwischen 80-120 Euro netto je nach persönlicher Finanzlage.

Zu meiner Person, Ausbildung und Erfahrung

Mitglied im Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität e.V.

Bereits während meines Studiums mit Abschluss M. A. Philologie in Potsdam und Berlin begann ich als Trainerin zu arbeiten und mich zusätzlich als Business Coach ausbilden zu lassen. Nach meinem Studium mit Bezug auf Gender – Geschlechtsidentitäten, berufliche Ambitionen & Herausforderungen bei Frauen, Machtverhältnisse zwischen den Geschlechtern, Depression und Bipolarität war ich mit einem Lektorat und einer Coaching Praxis selbstständig tätig. Ich gab das freiberufliche Arbeiten für einige Jahre auf, um in der Erwachsenenbildung Seminare zu konzipieren. 2013 hatte ich meine längste Episode mit Agoraphobie und Panikattacken, arbeitete aber ohne Medikamente weiter und zog mich da mit Eigenwilligkeit wieder heraus.

Danach ging ich wieder in die Hauptselbstständigkeit und arbeite heute als Autorin und Mentorin/Coach

Qualifizierungen 

  • Mindfulness Practitioner (Master) nach Kain Ramsay (aktuell, Blended Learning)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (2016, Blended Learning)
  • Schreibtherapie mit Seminarleiterschein für Autogenes Training (2015, iek Berlin)
  • Journalismus mit PR und Verlagswesen (2014-2016, Freie Journalistenschule, Berlin) (Aufbaustudium)
  • Business Coaching (2010, Akademie für Trainer, Berlin)
  • internationale Zertifizierungen als Trainer (bis 2010, Teacher Training)
  • Studium Magister Artium Anglistik/Amerikanistik, Medienwissenschaft (bis 2012, Universität Potsdam) sowie Soziologie (bis 2008, FU Berlin) – mit Abschluss

Ich bin zudem Yin und Hatha Yogi seit 2015/2016 und meditiere täglich. 

Meine Arbeitsweise

Mein Coaching ist intuitiv und doch wissenschaftlich fundiert und bedeutet, dass ich Ihnen Hilfestellungen gebe, auf die Sie gut „anspringen“. Aus einer Anzahl an Techniken und Methoden wähle ich in Absprache mit Ihnen, was Sie brauchen, um den Weg zu sich selbst – zu Ganzheit, Heilung, eines ersehnten Gefühlszustandes – und Ihrem Lebenswunsch zu gehen. Mein Repertoire beinhaltet neben Ursachen- und Visionssuche sowie Umsetzungsmöglichkeiten u. a. Techniken/Strategien wie diese:

Janett Menzel intuitives Coaching Berlin2Autogene Trainings und Meditationen, EFT (Klopftechnik gegen belastende Gefühle), Visualisierungstechniken (besonders hilfreich bei stark einfühlsamen und/oder „funktionierenden“ Menschen wie Hochsensible, Hochbegabte, Kreative, Empathen), Atemtechniken, Strömen (Selbsthilfe-Technik gegen Schmerz), Coaching und NLP Tools (u. a. Reframing, Arbeit mit dem inneren Team), Arbeit mit dem inneren Kind, schreibtherapeutische Interventionen (automatisches Schreiben, um Ihre Intuition und innere Stimme anzuzapfen), Tiefenentspannungstechniken,  Focusing (Selbsthilfe-Technik Körperwahrnehmung), gesprächstherapeutische Elemente u. v. m.

Aus meinem Methodenkoffer erstellen wir gemeinsam einen für Sie wirksamen, leicht in Ihr Leben integrierbaren Fahr- und Notfallplan, der es Ihnen ermöglicht, die nächsten Schritte aus eigener Befähigung heraus zu gehen.

Ich arbeite ergebnisorientiert. 

 

Veröffentlichungen:

Du liebst mich, oder doch nicht? Wie Frauen mit beziehungsängstlichen Partnern wirklich umgehen sollten – ohne Manipulieren und Leiden. (2017)
About the Art of Being Alone
: How to overcome loneliness and the fear of being alone while learning to love yourself (2017).
Heimliche Liebe: Wie Geliebte ihre heimliche Affäre verstehen und überleben (2017).
Ein Zuhause für meine Gedanken: Das (völlig normale) Ideentagebuch für Entrepreneure, Vielbegabte, Kreative, Autoren, Genies, Querdenker, Freiberufler, Bald-Kündiger, Blogger und dich (2017).
Über die Kunst, allein zu sein: Wie man Einsamkeit und Angst vor dem Alleinsein überwindet und sich nebenbei neu lieben lernt (2017).
Auf den Spuren von Sylvia Plath und Anne Sexton. Zwischen Autobiografie, Schreibtherapie und lyrischer Kreativität (2016).
Geschlechterdifferenzen im Ernährungsverhalten und ihre Hintergründe (2006).
„Terror, Counter-Terror“- Das ewige Opfer Frau: Krieg und seine Auswirkungen auf Frauen aus feministischer Perspektive (2007).
Plädoyer für die Angst (2015). E-Book. (nicht mehr verfügbar)

Das sagen meine Klienten:

Das Coaching bei dir war sehr inspirierend und motivierend. Ich habe neue Seiten an mir entdeckt und zu schätzen gelernt, die mir vorher nicht so bewusst waren. Ich nehme viel aus dem Coaching für mich mit! Vor allem die Erkenntnis, dass meine Angst ein Schutz vor einem aktiven Leben ist und damit ein Gefängnis, in dem ich es mir eingerichtet habe! Du hast mir Wege aufgezeigt, um mich daraus zu befreien und mir klar vor Augen geführt, dass ich den Schlüssel dafür selber in der Hand halte. Lydia S.

Leitende Angstellte

Ich danke dir sehr für das liebevolle Coaching. In wenigen Stunden gabst du mir das Gefühl, dass ich alles ändern kann, was ich möchte, wenn ich nur an mich glaube. Heute kann ich meine Gedanken besser steuern und weiß, dass was ich denke, entscheidet, wie ich in den Tag starte. Mit deinen vielen Anregungen und tollen Übungen gehe ich nun in eine klarere Zukunft! Ich bin mir sicher, die sie mir auch in stürmischen Zeiten in meinem turbulenten Job und auch in meiner Familiensituation innere Ruhe schenken werden! Ich wünsche dir für deine Zukunft, dass du so weitermachst und noch mehr Menschen helfen kannst, so wie mir. Sandra L.

Angestellte

Liebe Frau Menzel,

danke, dass Sie mir geholfen haben, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und immer da waren, wenn mich die Selbstzweifel überrannten. Es tat gut, jemanden zu haben, der das alles kennt. Ich fühle mich jetzt sehr wohl bei der Entscheidung. Die anfänglichen Ängste wegen Geld und was die anderen wohl sagen sind zum Glück ade. Danke für Ihre Unterstützung! Ich empfehle Sie weiter.

Imma K.

selbstständig

Liebe Janett,
Dankeschön und tausend Dank nochmal für deine Unterstützung! Bei mir hat es echt richtig Plopp gemacht – das fühlt sich toll an und ist ein echt guter Anfang auf meinem Weg.
E. M.

Künstlerin

Zunächst schätze ich den unkomplizierten und zuverlässigen Ablauf des Erstgesprächs und der Coachingsitzungen. Viel wichtiger ist jedoch, dass ich mich von Ihnen verstanden und angenommen fühle. Die Coachingsitzungen verlaufen in einer achtsamen, respektvollen und dennoch offenen und ehrlichen Atmosphäre. Neben den vielen Tipps und Erinnerungen sind es gerade Ihr Fachwissen, Ihr Erfahrungsschatz, Ihre klaren Stellungnahmen und Ihre präzisen Fragen, die mich zum Umdenken und Fühlen anregen, neue Perspektiven geben und dadurch gewünschte Veränderungen möglich machen. Danke!

J. P.

Lehrer

Kontaktmöglichkeit

Du hast Fragen oder möchtest eine Probesitzung vereinbaren?

Schreibe mir eine E-Mail an post(at)janettmenzel.de oder rufe mich an unter der Telefonnummer 030/84714740.

Ich bin Mo-Fr von 10-18 Uhr für dich erreichbar.

Ausschlusserklärung

Ich bin ausgebildeter Trainer, Coach und Schreibtherapeutin. Die entsprechenden Ausbildungsorte entnehmen Sie bitte meinem Lebenslauf oben. Ich bin keine Therapeutin im psychotherapeutischen oder psychiatrischen Kontext. Es ist, auch wenn es viele im Internet gibt, die es dennoch anbieten, gesetzlich verboten, ohne entsprechende Psychotherapieausbildung bzw. Heilpraktikerausbildung einen Betroffenen mit akuten psychischen Beschwerden, die auf ernstzunehmende und untersuchungswürdige Störungsbilder hinweisen, zu „behandeln“.

Meine Coachings, Mentorings, Beratungsleistungen sowie die Schreibtherapie richten sich daher ausschließlich an Menschen, die entweder das Einverständnis eines Psychotherapeutens/Hausarztes eingeholt haben oder in den vergangenen Monaten nicht akut unter einer klassifizierten Angst- oder Panikstörung, Depression oder anderweitige psychische Störungsbilder litten. Für jeglichen Personenschäden kann keine Haftung übernommen werden.

Meine Angebote ersetzen bei ernsthaften Beschwerden weder einen Arztbesuch noch eine professionelle Psychotherapie.