Dentalphobie: So überwindest du deine Angst vor Zahnbehandlungen

von | Mai 17, 2021 | 0 Kommentare

 

In Deutschland sollen circa fünf Millionen Menschen an einer Zahnarztphobie leiden. Bei einer Zahnphobie löst bereits der Gedanke an eine Zahnbehandlung panische Angst aus. Dies führt dazu, dass Zahnprobleme nicht behandelt werden und langfristige Schäden an den Zähnen entstehen können. Wenn du auch zu denen gehörst, die Angst davor haben, zum Zahnarzt zu gehen, solltest du wissen, dass eine Dentalphobie kein unabänderliches Schicksal ist.

 

Was hilft bei einer Zahnarztphobie?

Beim Gedanken an eine Zahnbehandlung wird vielen Menschen mulmig. Den meisten gelingt es jedoch, ihre Ängste vor einem Zahnarztbesuch zu beherrschen. Wenn die Angst vor dem Zahnarzt krankhafte Ausmaße annimmt, ist eine Behandlung kaum möglich. Durch den Verzicht auf Zahnvorsorgetermine riskierst du, dass Zahnkrankheiten nicht rechtzeitig erkannt werden. Zerstörte Zähne sind häufig die Folge mangelhafter Zahnvorsorge. Die wahre Ursache für die Probleme mit den Zähnen ist allerdings die Zahnphobie, die einen Besuch beim Zahnarzt unmöglich macht. Obwohl es verschiedene Möglichkeiten gibt, Angstzustände und Phobien zu überwinden, nehmen zahlreiche Betroffene lieber dauerhafte Schäden an den Zähnen und am Zahnfleisch in Kauf. Bei einer Zahnbehandlungsphobie solltest du lieber Hilfe in Anspruch nehmen, bevor du auf dringende notwendige Zahnbehandlungen verzichtest und dadurch die Gesundheit deiner Zähne gefährdest. Für extrem gesteigerte Ängste kommen verschiedene Ursachen in Betracht. Deshalb geht es zunächst darum, herauszufinden, welches Ereignis deine übermäßige Angst vor Zahnarztbehandlungen verursacht hat. Du kannst deine Angst vor dem Zahnarzt nur überwinden, wenn du genau weißt, was deine Ängste bedeuten. Zahnarztphobien äußern sich oft durch Symptome wie Zittern oder Schweißausbrüche. Möglicherweise spürst du bereits einige Tage vor deinem Zahnarzttermin eine extreme Ängstlichkeit. Obwohl du weißt, dass deine Zahnarztangst völlig grundlos ist, kannst du dich nicht überwinden, eine Zahnarztpraxis zu betreten. Vielleicht ist deine Dentalphobie aufgrund eines psychologischen Traumas in deiner Vergangenheit entstanden.

 

Tipps gegen die Zahnarztangst: Die Angst vor dem Zahnarztbesuch überwinden

angst vor zahnärzten

Oft sind eine schmerzhafte Zahnbehandlung oder die Erinnerung an ein unangenehmes Erlebnis beim letzten Zahnarztbesuch der Grund dafür, dass sich eine Zahnarztphobie entwickelt hat. Dennoch solltest du einen Termin beim Zahnarzt nicht einfach absagen, sondern den Arzt darüber informieren, dass du an einer Phobie leidest. Mittlerweile bieten Zahnärzte, die auf Angstpatienten spezialisiert sind, verschiedene Alternativen an, um das Schmerz- und Angstempfinden während der Behandlung auszuschalten. Dazu zählt beispielsweise, dass eine Zahnbehandlung im Dämmerschlaf durchgeführt wird, sodass der Patient vom Eingriff nichts mitbekommt, sondern erst nach Beendigung der Behandlung wieder aufwacht. In einer Zahnarztpraxis, in der häufig Patienten mit Dentalphobie behandelt werden, bemüht man sich besonders um einen freundlichen, hilfsbereiten Umgang und gibt dir auch die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen. Angst vor dem Zahnarzt muss man nicht mehr haben.

Wenn du deine Zahnarztangst überwinden willst, solltest du aktiv werden und dich nicht vor dem nächsten Zahnarzttermin drücken. Gegen starke Nervosität im Wartezimmer hilft beispielsweise das Hören der Lieblingsmusik über Kopfhörer. Versuche, dich bewusst zu entspannen und dabei tief ein- und auszuatmen. Du wirst bereits nach einigen Atemzügen spüren, dass du ruhiger wirst. Auch Entspannungsmethoden wie autogenes Training oder Meditation sind hilfreich, wenn es um die Überwindung von Ängsten geht. Ob manche Menschen eher zu Ängsten und psychischen Krankheiten neigen als andere, ist wissenschaftlich bislang nicht bewiesen. Zur Überwindung von Phobien ist es wichtig, blockierende und störende Glaubensmuster loszulassen und sich auf eine positive Sichtweise zu konzentrieren.

 

Bloggerin psychische Gesundheit

Verfasst von Janett Menzel

Autorin und Mentorin für Personen mit herausfordernden Ängsten in ihrer psychischen Gesundheit, in Liebe & Beziehung, Job & Karriere. Potenzial- und Strategieentwicklung im Bereich: Hochbegabung bei Frauen, Angstzustände/Panikattacken, Beziehungsängste - erfolgreiche Beziehungen - erfolgreiche Kommunikation, Gehirnforschung, weibliche & männliche Energien, Entspannungstechniken aus aller Welt, Identitätsbildung & spätes Self-Parenting (Selbsterziehung), Auswirkungen der Emanzipation auf das Verständnis zwischen Mann-Frau

Kommentare

Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine IP-Adresse und alle Daten, die du übermittelst (Name, E-Mail, www usw.) gespeichert werden. Zum Löschen eines Kommentars kontaktiere mich.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bestseller – für mehr Lebens- und Liebesglück

wenn er angst vor einer beziehung hat

Erprobtes 7-Schritte-System in der Liebe zu Partnern mit Beziehungsangst – Guide für Frauen (und Männer)

entspannungs mp3

Autogenes Training bei Rede- und Prüfungsangst: wissenschaftlich bewiesen wirksam (mp3-Album)

so kannst du deine panikattacken überwinden

 Meine Erkenntnisse aus 4 Angststörungen & 6 Jahren Suche: Alles für deinen Weg aus der Angst & Panikattacken

affirmieren selbstglaube unabhängigkeit

30-Tage-Affirmationen für alle, die sich ENDLICH an 1. Stelle setzen möchten

Weitere Blogbeiträge und Lesetipps >>

Aktuelle Beiträge aus dem Blog

Keine Beziehung wollen: Gründe, wieso dein Partner aus Angst Liebe vermeidet

Keine Beziehung wollen: Gründe, wieso dein Partner aus Angst Liebe vermeidet

Menschen, die keine Beziehung wollen, dich aber trotzdem nicht loslassen können, können sehr verunsichernd sein und gar eigene Ängste triggern. Du kennst das sicher: Er/Sie will keine Beziehung, aber Zeit mit dir verbringen. Er/Sie meldet sich immer wieder - auch nach langen Phasen ohne Kontakt...

Angst in Beziehungen: Bist du oder dein Partner ängstlich-ambivalent?

Angst in Beziehungen: Bist du oder dein Partner ängstlich-ambivalent?

Bindungsängstliche Menschen fühlen fast konstant Angst, wenn sie in einer Partnerschaft sind, wobei jeder Bindungsstil seine eigenen Merkmale hat. Wenn man Angst in und vor Beziehungen hat - und zwar in Form von starker Verlustangst durch Klammern, Eifersucht, starke Sehnsucht und dem tiefen...

Hast du Beziehungsangst? Typische Symptome von Bindungsangst

Hast du Beziehungsangst? Typische Symptome von Bindungsangst

Man kann sich nicht aussuchen, wen man kennenlernt ... und noch weniger, in wen man sich verliebt. Schwierig wird es für das eigene Liebesglück, wenn sich der Partner als bindungsängstlich outet oder eindeutige Symptome von Bindungsangst zeigt. "Normale" Beziehungsstrukturen wie offene,...

“Angst war eine Überlebensstrategie”: Sten Bens im Interview über Ängste

“Angst war eine Überlebensstrategie”: Sten Bens im Interview über Ängste

JM: Viele Menschen spüren nicht erst seit der Pandemie Angst. Das Gefühl gehört zu ihrem Leben dazu. Auch du redest in deinem Podcast „Das Herzprinzip“ sehr häufig über Angst. Leider hören wir ja immer wieder, dass wir alle angstfrei und furchtlos sein sollen. Übermäßige Angst gilt nicht als...

Zwischen alter Partnerschaft & neuer Beziehung: Wie Trennung gelingt

Zwischen alter Partnerschaft & neuer Beziehung: Wie Trennung gelingt

Für alle, die ihre Beziehung verlassen wollen, weil sie jemand neues kennengelernt haben, kann die Trennung aus der alten Partnerschaft sehr schwierig werden - besonders wenn Kinder und gemeinsame Güter im Spiel sind. Will man seine Beziehung verlassen, weil sie nicht mehr funktioniert oder...

Kannst du nicht aufhören, an ihn zu denken? Liebe, Kummer, OLD & ROCD

Kannst du nicht aufhören, an ihn zu denken? Liebe, Kummer, OLD & ROCD

Wir alle denken an Liebe, Beziehung und Partner: Besonders stark wird es entweder bei Liebeskummer, weil unsere Gefühle unerwidert bleiben oder weil wir den Partner verloren haben. Es ist normal, als Teil des Trauerprozesses, immer mal wieder in Gedanken bei der geliebten Person zu sein....

Weitere Ideen für dein Wohlbefinden

entspannungstechnik gegen angstzustände

Wissenschaftlich basierte Audios: Autogenes Training bei Angstzuständen

angstzustände panikattacken entspannen

Wissenschaftliche basierte Audios als Unterstützung für Menschen mit Panikattacken

buch übers allein sein

E-Book für alle, die sich einsam fühlen + Einladung in unsere Facebook-Gruppe

beten bei ängsten und sorgen

Gebete & Bibelzitate als Kraftquelle bei Angst und schweren Zeiten

Benötigst du eine individuelle Beratung?